Intro

Mit der cloudbasierten Visualisierung- und Verwaltungsplattform schließen wir den Kreis unseres IoT-Ökosystems, das wir als Experte für Embedded Systems gestartet haben. Unser Ökosystem IoT-Center präsentiert sich als leistungsstarke und universell einsetzbaren Komplettlösung: Messwerte und Gerätedaten werden nicht nur lokal erfasst, sondern auch gespeichert, kommuniziert und in Echtzeit online dargestellt und individuell weiterverarbeitet. Das IoT-Center ermöglicht somit den Einstig in Big Data Analysis und schafft die Voraussetzung für die Entwicklung von KI (z.B. über TensoFlow).

How we do

Unser IoT-Center sorgt für eine passgenaue Anbindung und Identifizierung aller IoT-Geräte (Mikrocomputer, Controller, Sensoren, Erweiterungskarten etc.) sowie eine reibungslose Kommunikation zwischen allen Komponenten des Netzwerks. Die integrierten Verwaltungs- und Visualisierungstools ermöglichen das Echtzeit-Monitoring der Prozesse vor Ort sowie die unmissverständliche Abbildung aller Geräte- und Messdaten. Da die einzelnen Komponenten des IoT-Centers standardisiert und dennoch frei konfigurierbar sind, ist eine Anpassung an kundenspezifische Lösungen und die Integration von Fremdgeräten problemlos möglich.

IoT Technologies

Die Arbeit des IoT-Centers beginnt und endet am Ort des Geschehens. Dort, wo Sensoren das Geschehen aufzeichnen, Controller mit Aktoren interagieren und Erweiterungskarten das Netzwerk vergrößern. Je nach Funktechnologie transportieren Mikrocomputer Daten und Befehle – verschlüsselt und signiert – über Mobilnetz, Gateway oder Router zum Server. Um die Kommunikation mit IoT-Lösungen von Drittanbietern zu ermöglichen, verwendet das IoT-Center das Standartprotokoll MQTT. Der zentrale Server – MQTT-Broker – erfasst die gesamte Datenlage des Netzwerkes. Im Broker findet die Speicherung, Verwaltung aller Informationen zu Topics, ihre Priorisierung, Identifizierung der Abonnenten sowie die exakte Nachrichtenverteilung statt. Über den integrierten Benachrichtigungsdienst werden dem Anwender jegliche Abweichungen festgelegter Schwellwerte auf sein Endgerät geschickt. Die Cloud-Datenbank gewährleistet die skalierbare Speicherung der Gerätedaten - mit Blick auf Datenvolumen, -vielfalt, -geschwindigkeit und -richtigkeit. Die Web App des IoT Centers bildet schlussendlich die gesamte Datenlage ab und ermöglicht Anwendern, die Daten in Echtzeit zu monitoren, Zeitverläufe zu verfolgen und Muster anhand von anschaulichen Diagrammen zu erkennen.

xConnect

Mit den Mikrocomputern lassen sich bereits vorhandene Produktionsanlagen und einzelne Maschinen mit der Cloud verbindet. Je nach Modell kommuniziert xConnect Befehle und Daten über BLE, LoraWan, Narrowband IoT, Sigfox oder WLAN. Der Anschluss weiterer Netzwerkkomponenten (Sensoren, Erweiterungskarten etc.) erfolgt über die Standart-Kommunikationsschnittstellen SPI, I²C, UART oder E/A.

xControl

Das Modul steuert direkt die AC- oder DC-Stromversorgung der Endaktuatoren, indem es Befehle von xConnect empfängt und ausführt.

xMeasure

Über hochauflösende MEMS-Sensoren misst das Modul Größen wie Temperatur, Druck, Magnetismus, Luftfeuchtigkeit, Stromversorgung, Lichtintensität, Neigung usw. Als PTDC (physical to digital converter)- Gerät wandelt xMeasure die physikalisch gemessenen Werte in digitale um. Das Modul ermöglicht - neben der Verbindung zum Mikrocomputer - Drahtverbindungen mit weiteren Sensoren, elektronischen Lasten oder Busschnittstellen.

xExtension

Die Erweiterungsplatine erweitert die drahtgebundenen Kommunikations-funktionen von xConnect durch die Konvertierung von CAN-, LIN- oder RS-485-Schnittstellen zum UART-Port des Mikrocomputers.

Keine Nischenlösung –
sondern ein universelles Ökosystem

Durch seine Skalierbarkeit wird das IoT-Center der Komplexität von intelligenten Netzwerken - über Branchen und Größen hinweg - gerecht. Die modulare Bauart ermöglicht eine Zusammenstellung der IoT-Technologien, die sich an individuelle Kundenbedürfnisse anpassen lässt: Von smarten Bewässerungs- und Düngesystemen in der Präzisionslandwirtschaft, über bedarfsgerechte Straßenbeleuchtung und Entsorgung innerhalb der Smart City bis hin zu Predictive Maintainance und GPS-gesteuerten Logistiksystemen der Industrie 4.0. – das IoT-Ökosystem von Mitkov Systems meistert die Aufgabenstellungen jeglicher Anwendungsfälle.